Schnell, einfach und kompetent: die Online-Rechtsberatung von Schneeberger & Partner in Hartberg

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Rechtsfragen und Anliegen in rechtlichen Bereichen per E-Mail an uns zu senden. Wir sind bemüht, Ihre Anfrage so rasch wie möglich zu beantworten. Nehmen Sie unsere virtuelle Rechtsberatung in Anspruch und Sie bekommen rasch und ohne großen Aufwand eine erste Rechtsauskunft von unseren Experten in Hartberg!

Rechtsberatung zur ersten Orientierung

Unsere Online-Auskunft bietet Ihnen eine erste rechtliche Orientierung. Wir behalten uns vor, darüberhinausgehende Anfragen nur im Falle einer zustande gekommenen Honorarvereinbarung zu beantworten. Sofern wir uns zur Beantwortung Ihrer Anfrage im Rahmen der kostenlosen ersten anwaltlichen Auskunft nicht in der Lage sehen, weisen wir Sie vor dem Entstehen eines Honoraranspruchs selbstverständlich darauf hin.

Grundsätzliche Information zum Honorar

Wir halten uns an die Empfehlung der Steiermärkischen Rechtsanwaltskammer, wonach die erste anwaltliche Auskunft im Rahmen von rund 15 Minuten Zeitaufwand kostenlos ist. Dies gilt auch für die Online-Rechtsberatung. Die Abrechnung des Honorars erfolgt grundsätzlich nach dem RATG beziehungsweise AHG. Gerne rechnen wir auch nach zuvor schriftlich vereinbarten Stundensätzen ab.

Kanzlei Hartberg

Konferenzbüro Fürstenfeld

Mag. Bertram Schneeberger

Habersdorfer Straße 1, 8230 Hartberg

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag 08:00 - 12:00 14:00 - 17:00

Freitag 08:00 - 12:00 14:00 - 16:00

Samstag - Sonntag geschlossen

Termine auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.