Mag. Bertram Schneeberger – Versicherungsrecht in Hartberg

logo

Mit uns haben Sie einen verlässlichen Partner in versicherungsrechtlichen Fragen an Ihrer Seite.

Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherungen

In Österreich gilt eine gesetzliche Haftpflicht, d.h. jeder kann in unbegrenzter Höhe für Schäden haftbar gemacht werden, die er einem anderen schuldhaft zugefügt hat. Der Abschluss einer Haftpflichtversicherung wird also dringend empfohlen. Wir erläutern Ihnen die Leistungen der einzelnen Versicherungsträger, beraten Sie bei der Festlegung der Mindestdeckungssumme und weisen Sie auf wichtige Vertragsklauseln hin. Dieselben Leistungen erbringen wir bei Abschluss einer Rechtsschutzversicherung.

Prüfung von Versicherungsverträgen

Im Bedarfsfall unterziehen wir Ihren Versicherungsvertrag einer gründlichen juristischen Prüfung und machen Sie auf allfällige Mängel aufmerksam. Natürlich setzen wir Sie auch darüber in Kenntnis, sollte ein Vertrag nicht rechtsgültig sein. Unsere Rechtsanwälte prüfen für Sie alle Versicherungsverträge und beratschlagen Sie im Hinblick auf das weitere Vorgehen.

Rechtsansprüche gegen Versicherungen

Im Streitfall helfen wir Ihnen dabei, Ihre Rechtsansprüche gegenüber Versicherungen durchzusetzen. Dies gilt für die Betriebsunterbrechungsversicherung ebenso wie für Ihre Unfall- und Krankenversicherung oder andere relevante, von Ihnen abgeschlossene Versicherungen. Rufen Sie uns an oder treten Sie per Mail mit einem unserer Anwälte in Hartberg in Kontakt!

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.