Mag. Bertram Schneeberger – Familienrecht in Hartberg

logo

Wir erörtern mit Ihnen in unserer Kanzlei in Hartberg alle familienrechtlichen Angelegenheiten.

Ehe- und Partnerschaftsverträge

Um spätere Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen, sich schon bei der Eheschließung rechtlich abzusichern. Das gilt auch für nichteheliche Lebensgemeinschaften, die ebenfalls dem Eherecht unterliegen. Ein solcher Vertrag schafft Klarheit im Falle einer Scheidung oder Trennung, wodurch vor allem, wenn gemeinsame Kinder im Spiel sind, unnötige Schwierigkeiten vermieden werden können.

Scheidungs- und Eherecht

Im Falle einer einvernehmlichen oder strittigen Scheidung unterstützen wir Sie bei der Feststellung und Durchsetzung des Unterhaltsrechts, regeln Fragen der Alimentezahlung, Obsorge und des Besuchsrechts und vertreten Sie im Falle einer Vaterschaftsfeststellungsklage. Nach Möglichkeit suchen wir dabei stets nach außergerichtlichen Lösungen, verhelfen Ihnen aber auch vor Gericht zur Durchsetzung Ihrer Rechtsansprüche.

Auflösung von Lebensgemeinschaften

Auch bei Auflösung von nichtehelichen Lebensgemeinschaften leisten wir rechtlichen Beistand. In einem ausführlichen Gespräch in unserer Kanzlei in Hartberg klären wir Sie über bestehende Ansprüche auf und verhelfen Ihnen nötigenfalls sie durchzusetzen. Bei uns sind Sie in allen Angelegenheiten des Familienrechts richtig aufgehoben. Unsere Scheidungsanwälte arbeiten zuverlässig, diskret und vertrauensvoll im Interesse ihrer Mandanten.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.